Zum Beispiel:

Ich / wir kompensiere/n bereits (noch) nicht vermeidbare bzw. von mir / uns noch nicht vermiedene CO2-Emissionen. Falls das noch nicht umfassend geschieht, werde ich mich / werden wir uns weiterhin darum bemühen, eigenes Handeln durch die Kombination von Emissionsvermeidung und -kompensation zunehmend klimaneutral zu stellen.
Auf dem Weg zur Klimaneutralität steht für mich / uns das Bemühen um Emissionsvermeidung an erster Stelle. Die Kompensation aller dennoch nicht vermiedenen CO2-Emissionen verstehe ich als notwendige Ergänzung.

oder:

Der Aspekt "CO2-Kompensation" ist für mich / uns neu. Ich will / wir wollen eigenes Handeln möglichst bald zunehmend durch die Kombination von Emissionsvermeidung und -kompensation klimaneutral stellen.
Auf dem Weg zur Klimaneutralität steht für mich / uns das Bemühen um Emissionsvermeidung an erster Stelle. Die Kompensation aller dennoch nicht vermiedenen CO2-Emissionen verstehe ich als notwendige Ergänzung.

und:

Ich/wir wähle/n Politiker, die auf einen Weltklimavertrag dringen, der darauf zielt, das 2°C-Ziel einzuhalten und die sich für einen Preis für die Emission von Treibhausgasen einsetzen, der schrittweise so weit angehoben wird, dass die im Weltklimavertrag vereinbarten Emissionsbegrenzungen eingehalten werden.